0511 / 105 60 306 info@heike-hinsemann.de

Meine Methoden

Methoden, mit denen ich Sie unterstütze

Mein Therapie- und Beratungsansatz basiert auf der systemischen, lösungsorientierten Haltung. Dieser Ansatz unterstützt vor allem die Stärkung der eigenen Fähigkeiten und Ressourcen. Als weiteren Schwerpunkt setze ich die Hypnose und das körperorientierte Focusing ein. Diese Methoden wende ich einzeln an, kombiniere sie jedoch auch mit anderen Impulsen und Ansätzen. Daraus erwächst eine methodenübergreifende, integrative Arbeitsweise, die es mir ermöglicht, Ihnen die für Ihr Anliegen und Ihre Persönlichkeit maßgeschneiderte Unterstützung zu bieten.

Im Einzelnen basiert meine Arbeit auf folgenden Beratungs-/ Therapieansätzen:

Systemische Beratung, Kurzzeittherapie - Aufstellungsarbeit

Der Fokus liegt auf Ressourcen- und Lösungsorientierung. 

Außerdem berücksichtigt der systemische Beratungsansatz bewusst, dass die einzelne Person nicht isoliert zu betrachten ist, sondern immer Teil eines Systems ist (z.B. in der Familie, im Beruf). Innerhalb dieses Systems gibt es Wechselwirkungen, unterschiedliche Bedürfnisse und Perspektiven.

Hypnose, Hypnosetherapie

Zugang zu unbewussten Möglichkeiten und Ressourcen

 Mit Hilfe der Hypnose ist es möglich einen Entspannungszustand zu erreichen, in dem der Klient Zugang zu seinen unbewussten Erfahrungen und Ressourcen erhält und somit Möglichkeiten und Fähigkeiten erkennen und aktivieren kann, die durch bewusstes Reflektieren oder kognitive Bearbeitung nicht zugänglich wären. Entgegen dem weit verbreitetem Bild in der Öffentlichkeit über Hypnose, kann der Klient sich an alles erinnern und kann nicht zu etwas gegen seinen Willen bewegt werden, wie es bei Bühnen- oder Showhypnose vermittelt werden soll.

Focusing

Das Körpergefühl steht im Mittelpunkt

Focusing ist ein achtsamkeitsbasiertes Verfahren, bei dem es darum geht, körperliches Erleben bewusst wahrzunehmen und über diesen Weg Zugang zum Kern des Anliegens zu bekommen.

Kognitive Verhaltenstherapie

Rational-Emotive Verhaltenstherapie Bewusstes Bearbeiten – im Hier und Jetzt

Mit dieser Methode werden Gedanken- und Bewertungsmuster bearbeitet, die zur Entstehung oder Aufrechterhaltung von unerwünschten Verhalten oder Belastungen führen oder beitragen.

Brainspotting

Sanftes Auflösen von Blockaden und belastenden Ereignissen

Durch Brainspotting ist es möglich emotional belastende Erlebnisse oder Blockaden sanft aufzulösen. Zu jedem erlebten Ereignis oder jeder Situation existiert eine Augenposition, die mit dem abgespeicherten Ereignis neuronal verbunden ist. Durch Aktivierung dieser Augenposition können zuvor im Gehirn unverarbeitet abgelegte Erlebnisse, auch unbewusste Gedächtnisinhalte, aufgelöst bzw. verarbeitet werden. Brainspotting lässt sich hervorragend in andere Methoden integrieren.

Psychodrama

„Handeln ist heilender als Reden“  Jacob Levy Moreno, Begründer des Psychodramas

Beim Psychodrama werden persönliche oder berufliche Lebenssituationen szenisch nachgespielt, um über diesen Weg andere Perspektiven einnehmen zu können und damit andere Einsichten und Lösungen zu erkennen. Dabei weckt besonders der spielerische Zugang, dieses handlungs- und erlebnisorientierten Verfahrens, Ressourcen und einen anderen Zugang zum eigenen Anliegen.

Schreiben Sie mir gerne

Zustimmung Datenschutzerklärung

7 + 7 =

Telefon
(0511) 105 60 306

Praxis
Mönckebergallee 31
30453 Hannover / Ahlem

Termine
Nach Vereinbarung